730459_bigpicture_253510_wolle_spinnen_2

Altes Handwerk neu entdeckt: Das Spinnen

Im Kultur- und Handwerkshaus in Ferlach gibt es eine eigene Spinnstube. Hier treffen sich jeden Freitag Spinnbegeisterte. Leiterin Susanne Aigner beschäftigt sich bereits seit 15 Jahren mit dem alten Handwerk und nennt es – wie Mahatma Gandhi – eine Therapie.

24. Oktober 2020

www.kaernten.orf.at

DSC_8311.jpg

Leinen aus Flachs

Drei engagierte Frauen haben im Garten des Kultur- und Handwerkshauses ein Flachs-Versuchsbeet angelegt. Sie wollen Flachs anbauen und die alte Handwerkskunst des Leinenwegebens aus dem Dornröschenschlaf erwecken.

Bäuerinnen, die ihr altes Wissen über diese Kunst weitergeben möchten, werden gesucht.

4. August 2020

Kronen Zeitung